Ferienhäuser in Irland

Ausgesuchte Ferienhäuser in Irland direkt von Privat

Soweit unsere Seiten externe Links beinhalten, werden Sie darauf extra hingewiesen. Für diese fremden Inhalte, wie auch für deren Datenschutzbestimmungen, können wir keine Gewähr übernehmen.

Holen Sie sich Ihr persönliches Angebot! Sie suchen eigentlich nur ein freies Ferienhaus, oder haben besondere Vorstellungen und möchten passende Angebote direkt von den Vermietern erhalten? Das geht ganz einfach!
→ hier

Ferienhäuser an der Westküste von Irland: Burren, Cliffs of Moher: County Clare Ferienhäuser im County Kerry Ferienhäuser im Westen
Connemara, Co. Galway & Co. Mayo Ferienhäuser im Seengebiet des Nordens
County Cavan Ferienhäuser an der Ostküste
Dublin, County Louth

Das sollten Sie über uns und Ihren Ferienhausurlaub in Irland wissen

  • Wenn man das richtige Ferienhaus finden will, muss man sich Zeit zur Auswahl lassen und ein kleines bisschen Geduld mitbringen. Die "schnelle" Sofortbuchung auf einem der grossen Portale scheint einfach und praktisch und geht vor allem schnell. Aber genauso schnell ist man auch sein Geld los - bevor man noch offene Fragen klären konnte, die einem dann immer erst nach dem Klick auf "Sofort Buchen" einfallen. Und das Ganze kommt im Endeffekt fast immer teurer und wird spätestens dann bereut, wenn man vor Ort feststellt, dass es viel schönere Häuser - und dazu preiswerter - gibt! Oder, noch schlimmer, das Ferienhaus nicht existiert oder sich als kaum bewohnbare Bruchbude herausstellt! Wir wissen das, weil die verzweifelten Möchtegern-Urlauber dann bei uns anrufen! Und wir helfen dann übrigens gerne weiter, denn meistens kennen wir noch einen Unterschlupf...
  • Über diesen Ferienhausführer: Dies ist kein Buchungsportal - wir erhalten auch keine Provisionen, sind unabhängig, kennen die Häuser und deren Eigentümer persönlich und haben jedes Haus bis ins Detail selbst besichtigt. Wir nehmen nur die Häuser auf, die unseren und Ihren Ansprüchen genügen, d.h. zum Zeitpunkt der Besichtigung ordentlich und sauber sind und einen guten Einrichtungsstandard haben. Häuser, in denen wir selbst nicht wohnen würden, erscheinen bei uns erst gar nicht! Und bekommen wir berechtigte Beschwerden, entfernen wir das Haus aus unserem Verzeichnis. Die Vermieter sind daran interessiert, in dieses Verzeichnis zu kommen - und tun dann alles, um auch darin zu bleiben!
  • Anzahlung & Mietvertrag: Iren mögen es unkompliziert - in den allermeisten Fällen reichen die Anmeldung per Email und eine Anzahlung aus. Damit gilt die Buchung für beide Seiten als verbindlich. Mietverträge sind hier von privat zu privat unüblich, man setzt gegenseitiges Vertrauen voraus. Es kann deshalb durchaus auch vorkommen, dass Sie überhaupt keine Anzahlung leisten müssen - Sie können sich aber auch dann auf die Zusage des Vermieters genauso verlassen, wie wenn Sie eine Anzahlung geleistet hätten! Sollten Sie zurücktreten müssen, dann kommt es auf den Vermieter an, ob und wieviel Sie von Ihrer Anzahlung zurückbekommen. Meistens halten sich die Vermieter an die überall üblichen Regeln, d.h. bis 4-6 Wochen vor Mietbeginn erhalten Sie bei Rücktritt die Anzahlung zurück. Grundsätzlich gilt, je mehr Zeit dem Vermieter bleibt, das Haus noch anderweitig zu vermieten, desto höher die Chance, etwas oder alles zurückzubekommen. Meistens wird der Restbetrag in bar bei Anreise fällig. Sollte die Restzahlung Wochen vorher fällig sein, dann überlegen Sie sich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung - wie bei jeder Reise, die Sie machen! Selbstverständlich verpflichten sich die Vermieter auch, die europäischen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.
  • Bei fast allen Häusern sind Bereitstellungs-/Endreinigungsgebühren schon im Preis enthalten, Strom und Heizung werden überwiegend nach tatsächlichem Verbrauch berechnet oder sind ebenfalls schon im Preis enthalten.
  • Anfahrt und Übernahme: Wenn es möglich ist, beziehen Sie das Ferienhaus bei Tageslicht. Sehr viele Häuser sind schon bei Tag schwierig zu finden, trotz GPS! Am Besten machen Sie mit dem Besitzer telefonisch einen Treffpunkt aus - idealerweise beim Shop in der Nähe, dann können Sie schon mal die Vorräte fürs erste Frühstück einkaufen. Viele verschätzen sich auch mit der Fahrtzeit. Denken Sie draran, Sie fahren in einem Ihnen fremden Mietwagen im ungewohnten Linksverkehr! Und wenn es auch auf der Autobahn recht schnell vorangehen mag, spätestens an der Ausfahrt dürfte damit Schluss sein... Die Zeit, die Ihnen der Navi vorgibt, ist mit Vorsicht zu geniessen. Hier finden Sie Tips zum Autofahren in Irland...
  • Warum haben wir keine Bewertungen? Siehe oben, dies ist ein Verzeichnis von uns geprüfter Ferienhäuser und kein Buchungsportal. Wir sind nicht von Kommissionen oder Anzeigenerlösen abhängig - welches Haus hier erscheint, hängt alleine von uns und Ihnen ab! Bewertungen sind immer subjektiv und oft stimmungsabhängig - was dem Einen gefällt, ist für den anderen nicht genug. Deshalb, und weil Bewertungssysteme mit Leichtigkeit "auszuhebeln" sind, halten wir für dieses Verzeichnis wenig davon. Es geht nichts über persönliche Besichtigung und objektive Vorstellung des Hauses - denn wir selbst stehen dazu, und im Gegensatz zu vielen Buchungsportalen sind die Informationen nicht vom Vermieter "schöngefärbt". Sollten wir in seltenen Fällen einmal eine Beschwerde erhalten, dann gehen wir dieser sofort nach. Ist sie begründet und geschieht dann seitens des Vermieters nichts oder zuwenig, entfernen wir das Haus kurzum aus dem Verzeichnis. Wir freuen uns deshalb immer über Feedback [hier]!
    Im Ausnahmefall nehmen wir Häuser auf, die uns von vertrauenswürdiger dritter Seite empfohlen werden. Diese Einträge sind dann als "nicht selbst besichtigt" gekennzeichnet, was aber nichts über die vorhandene Qualität aussagt! Wir beantworten gerne selbst Anfragen zu einzelnen Häusern - und wenn Sie uns mehr über Ihre Ansprüche mitteilen, dann sagen wir Ihnen gerne, ob ein bestimmtes Haus dafür in Frage kommt, oder, falls nicht, welche Alternativen es gäbe. Stellen Sie hier Ihren Anfrage über ein bestimmtes Haus.
  • Inklusivleistungen: Ferienhäuser, die mit dem Krone-Symbol gekennzeichnet sind, bieten bei Buchung über die Webseiten zahlreiche weitere kostenlose Zusatzleistungen. Häuser mit dem Symbol der Goldkrone haben Endpreise auf ihren Webseiten - Sie wissen auf den Cent vorher genau, was Sie das Haus kosten wird! Mehr erfahren Sie →hier
  • Tips fürs Autofahren in Irland gibt es hier
  • Trinkwasser: Die Wasserqualität in Irland ist teilweise sehr schlecht. Oft ist das Wasser auch bräunlich gefärbt (Torfboden!); die Farbe allein sagt aber noch nichts über die Trinkqualität aus. Sehr häufig ist das Wasser auch stark gechlort. Am Besten ist es, schon bei der Anfahrt einen der überall erhältlichen 5 L Plastikcontainer mit Trinkwasser zu besorgen! (Tankstellen, Shops, Supermärkte, Aldi, Lidl). Häuser, die mit dem Krone-Symbol gekennzeichnet sind, bieten diese Leistung inklusiv.
  • Mobilfunk: ist nicht überall gegeben und hängt meistens davon ab, welche Roamingpartner zur Verfügung stehen. Wenn guter Empfang für Sie wichtig ist, klären Sie am Besten vorher mit dem Vermieter ab, welche Netze vor Ort/im Haus zu empfangen sind!
  • WLan:Hier gilt sinngemäss das gleiche wie unter Mobilfunk - doch nicht immer! Manchmal haben Sie zwar WLAn, aber kaum Telefonqualität. Ein SKYPE Konto kann hier durchaus nützlich sein! Teile des Netzes sind inzwischen in LTE/4G Qualität, doch vielleicht nicht mit der von Ihnen gewohnten Downloadgeschwindigkeit. Klären Sie mit dem Vermieter welche Netze im Haus zu empfangen sind. Die jeweilige Abdeckung finden Sie auf den Karten der Anbieter, Three/O2 (hier...), Vodafone (hier...), Eir (hier...).
  • Probleme mit dem Haus? Sollten Sie bei Übernahme irgendwelche Mängel feststellen, reklamieren Sie diese sofort beim Vermieter und bitten um Abstellung. Unter Umständen dokumentieren Sie diese bitte (Fotos) oder ziehen Zeugen zu Rate (soweit möglich). Schicken Sie uns diesen Mängelbericht während oder nach der Rückkehr. Sollte das Haus Ihrer Wohnung nach nicht bewohnbar sein (Nässe, Feuchtigkeit, Heizungs-/Stromausfall, etc. ) können Sie uns anrufen (+49 151 4033 5077)- wir werden uns um ein passendes Ausweichquartier bemühen, soweit uns dies möglich ist. Hier finden Sie eine "Erste Hilfe" Liste von Häusern, die grundsätzlich für die Aufnahme von Gästen noch am gleichen Tag vorbereitet sind. Inwieweit Sie Ihr Geld zurückbekommen, hängt von den Umständen ab und ist Sache zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter - auch wenn wir versuchen, zu vermitteln. Je besser Sie sich bei der Auswahl vorbereiten, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr Traumhaus auch finden. Jeder hat andere Erwartungen - was dem Einen gefällt, ist dem anderen unter Umständen zuwenig.
  • Das so schöne traditionelle Cottage kann auch seine Tücken haben...: Wenn Sie Ihren Urlaub in einem richtig traditionellen Cottage/Farmhaus verbringen wollen, so bekommen Sie zwar viel Atmosphäre, aber Sie sollten auch berücksichtigen, dass hier unter Umständen mit etwas Feuchtigkeit (Geruch), Zugwind durch alte Fenster, gut genutzten Möbeln, oder auch mit Spinnen zu rechnen ist. Wenn Sie das stört, dann achten Sie bitte in unserer jeweiligen Beschreibung genau darauf, wie umfangreich die Renovierung vorgenommen wurde, und ob die Einrichtung ebenfalls modernisiert wurde! Im Zweifel fragen Sie bitte nach, oder schauen Sie sich gleich nach einem modernen Cottage oder einem modernen Ferienhaus um
  • Die meisten Cottages, die wir vorstellen, sind umfangreich renoviert und neu ausgestattet. Doch diese Renovierung nimmt immer etwas von der Authenzität - "original" Bauernhauscottage und moderner Luxus lassen sich schlecht vereinbaren.
  • Lassen Sie uns bitte hier wissen, falls Sie noch Fragen haben, die allgemein interessant wären!

Wir nehmen Ihre Meinung ernst!

Wir halten persönlichen Kontakt mit den Vermietern. Oft liegen jedoch mehrere Jahre zwischen Aufnahme in das Verzeichnis und dem Zeitpunkt, in dem Sie in dem Ferienhaus wohnen. Sollten Sie Anlass zur Beanstandung oder Vorschläge zur Verbesserung haben, bitten wir um Ihr → Feedback, das hilft uns, etwaige Mängel sofort abzustellen!



Ferienhäuser an der Westküste von Irland: Burren, Cliffs of Moher: County Clare Ferienhäuser im County Kerry Ferienhäuser im Westen
Connemara, Co. Galway & Co. Mayo Ferienhäuser im Seengebiet des Nordens
County Cavan Ferienhäuser an der Ostküste
Dublin, County Louth

Nach oben

home | mietauto | hostels & hotels | links | FAQ | feedback | impressum/datenschutz

ferienhäuser mayoferienhäuser kerryferienhäuser im norden von irlandferienhäuser an der ostküste von irlandferienhäuser connemaraferienhäuser westküste clare ferienhäuser westcork the irish midlands